1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Imkern Schritt für Schritt

22.05.2014

"Imkern Schritt für Schritt" von Kaspar Bienefeld

Imkern Schritt für Schritt

Das Autorenteam um Kaspar Bienenfeld hat eine leicht verständliche, flüssig und gefällig geschriebene Lektüre geschaffen, die man einem Anfänger getrost in die Hand geben kann. Kurze und klare Texte, viele Bilder, Grafiken und Tabellen führen den Leser durch das Jahr und erklären die wichtigsten Arbeitsschritte. Das Buch folgt dem Ablauf des Bienenjahres. Es beginnt mit der Spätsommerpflege, Varroabehandlung und Einfütterung, geht dann zur Winterruhe, zur Frühjahrsentwicklung und schließlich zur Haupttracht und Schwarmzeit über. Interessante Fakten zur Biologie oder auch zu Bienenkrankheiten werden genau dann beschrieben, wenn sie im Jahresverlauf tatsächlich relevant sind. Am Schluss steht ein Serviceteil, u.a. mit interessanten Adressen und Links.

Die Autoren beschränken sich bewusst auf das, was man zu Beginn der Imkerei wissen muss. Verwirrung durch das Nebeneinander verschiedener Methoden, durch Spezialbegriffe oder Imkerlatein wird vermieden. Der Neuimker wird regelrecht an die Hand genommen, nichts wird vorausgesetzt. Es gibt sogar Platz für die emotionale Seite der Imkerei, für Naturerleben und die neue Gelassenheit, die der stressgeplagte Weltenbürger bei den Bienen finden kann.

Aber ich höre schon wieder die Kritiker: Wie kann man sich bei der Darstellung der Ablegerbildung auf den Brutableger beschränken? Wie kann man die Biologie der Honigbiene so vernachlässigen? Wie kann man Bienenkrankheiten auf Faulbrut und Varroa reduzieren?

Doch das ist gerade das Besondere an dieser Lektüre: Sie weckt Interesse weiterzulesen. Hier ist ein Buch geschaffen worden, das man getrost jedem Neuimker als Geschenk zum Eintritt in den Verein anbieten kann. Fördermittel der EU wären hier ausgezeichnet angelegt. Als Grundlage für eine Anfängerschulung ist es eine große Hilfe. Im eigenen Vortrag oder der eigenen Präsentation kann man die Inhalte des Buches präzisieren und mit weiteren Fakten füllen. Fragliche Inhalte kann man diskutieren, um den Neuimker für andere Methoden und Sichtweisen offen zu halten.

Da das Buch weitgehend auf die übliche thematische Ordnung verzichtet, ist ein Stichwortverzeichnis unerlässlich. Das war zum Zeitpunkt der Besprechung noch nicht zu beurteilen. Der Abschnitt „Beobachtungen am Flugloch“ könnte den Blick des Neuimkers für das Geschehen im Volk und in der Natur schärfen, wenn für den Anfänger typische und leicht einzuordnende Beobachtungen erklärt würden. Dies ist leider nicht ganz gelungen. Den guten Gesamteindruck des Buches kann das nicht schmälern. Imkern Schritt für Schritt ist ein wichtiges Mosaiksteinchen in der Werbung neuer Imker.

Dr. Werner Mühlen

Verlag: Kosmos, 1. Auflage, 2005
Umfang: 96 Seiten
Preis: 14,95 Euro
Bestell-Nummer: 97519

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr