1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

D.I.B. knackt die 90.000

11.04.2014

© Sebastian Spiewok

Die Zahl der Imker in Deutschland steigt weiterhin an.

Wie der Deutsche Imkerbund (D.I.B.) berichtet, hat die Mitgliederzahl in den Verbänden des D.I.B. 2013 die 90.000er-Marke überschritten. Damit stieg die Zahl der D.I.B.-Imker im Vergleich zum Vorjahr um 4,1 % an. Folglich haben die D.I.B.-Verbände erstmals wieder so viele Mitglieder wie vor 20 Jahren. Besonders starken Zuwachs gab es wieder in Berlin (12,2 %) und Hamburg (8,3 %). Auch die Zahl der Bienenvölker stieg im letzten Jahr um 2,7 % auf knapp 640.000. Im Schnitt hielt ein Imker jedoch nur noch 6,9 Bienenvölker.  

Sebastian Spiewok

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr