1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Doppelter Diebstahl

14.04.2014

© Detelev Garn

Auch dieser Sonnenwachsschmelzer wurde gestohlen.

Zur Bildergalerie: Doppelter Diebstahl

Innerhalb von zehn Tagen wurde gleich zweimal auf dem Bienenstand von Detlev Garn im rheinländischen Langenfeld eingebrochen. Als der Imker zu Pfingsten Honig schleudern wollte, musste er feststellen, dass das große Eisentor am Bienenstand demoliert und ausgehebelt war. Die Täter hatten zwei Bienenvölker gestohlen – eine Martinsbeute und eine nachgebaute Liebigbeute. Zurück blieben nur Zigarettenstummel, die darauf hinweisen, dass einer der Täter raucht, und grau-grüner Schaumstoff zum Verschließen der Fluglöcher.

Wenige Tage später kamen erneut Diebe auf den Bienenstand. Da Garn seine Völker zwischenzeitlich so präpariert hatte, dass sie nicht mehr einfach abtransportiert werden konnten, vergriffen sie sich an anderen Dingen, wie einer Zehn-Liter-Tüte mit getrocknetem Rainfarn und einem Sonnenwachsschmelzer. Der 80 cm lange Schmelzer ist ein Unikat. Die Plexiglasscheibe ist an den Rändern mit undurchsichtigen Plexiglasstreifen verstärkt, der Innenraum schwarz und der Kiefernholzrahmen dunkelbraun lasiert.

„Wenn beide Diebstähle von denselben Tätern durchgeführt wurden, müssen sie aus der unmittelbaren Umgebung stammen“, vermutet Garn. Die Polizei konnte ihm aber keine Hoffnung auf Aufklärung machen. Daher appelliert der Geschädigte an die Imker: „Wer in der Region Langenfeld irgendwo zwei unterschiedliche Beuten und einen großen braun-schwarzen Sonnenwachsschmelzer zusammen sieht, möge mir bitte Bescheid geben." Für die Wiederbeschaffung lobt Garn eine Belohnung von 100 Euro aus. Sie erreichen ihn unter 0160 94 12 32 46.

Sebastian Spiewok

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Deutscher Imkerkalender
Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr