1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Gewitter zerstört Belegstation

22.08.2014

© www.bienenlehrpfad.ch

Das Haupthaus der Belegstation wurde durch die Schlammlawine verschoben.

Heftige Gewitter in der Schweiz haben Ende Juli die Belegstation Riedbad verwüstet. Die Zufahrt ins Emmental war nach den starken Regenfällen blockiert, sodass der Belegstationsleiter Heinrich Leuenberger vorerst nicht zur Station kam. Als er später schließlich zur Station gelangte, bot sich ihm ein Bild der Zerstörung: „Der ganze Hang ist ins Rutschen gekommen, Unmengen von Schlamm, Buschwerk und Baumstämme versperrten den Weg zu unseren Gebäuden.“

Während die kleineren Nebengebäude verschont blieben, wurde das Haupthaus fast zwei Meter ins Tal verschoben. Über 30 Begattungskästchen, darunter auch solche mit Zuchtkönigin für das kommende Jahr, sowie mehrere Magazinbeuten wurden von den Schlammmassen weggerissen. Wie es mit der Belegstation weitergehen wird, ist zurzeit noch ungewiss.

Sebastian Spiewok

Viele Begattungskästchen gingen verloren.
© www.bienenlehrpfad.ch

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*



*

*

* - Pflichtfeld

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr