1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Hornissenschützer gesucht

11.04.2014

© Melanie von Orlow

In Ausnahmefällen können Hornissennester umgesiedelt werden.

Die Berliner Nabu-Fachgruppe Hymenopterenschutz sucht noch tatkräftige Unterstützung für die Beratung von Bürgern bezüglich Bienen, Wespen und Hornissen. Hinzu kommt im Notfall auch die Umsiedlung von geschützten Bienen und Hornissen in Berlin und dessen Speckgürtel. Die fachlichen Grundlagen für die Beratertätigkeit erhält man beispielsweise durch einen Lehrgang. Mit dem Fachkundenachweis, den man nach erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs erhält, ist es auch in anderen Bundesländern etwas leichter, sich entsprechend zu engagieren. Für einen Lehrgang im Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf am 27. und 28.2.2014 sind noch Plätze frei.

Dr. Melanie von Orlow

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr