1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Starkregen: Fachzentrum verliert Bienenvölker

07.06.2016

Hochwasser in Mayen

Screenshot aus dem Video des Wochenspiegels

Hochwasser in Mayen: Im Fachzentrum wurden zwölf Bienenstöcke zerstört.

Starker Sommerregen hat Teile des Fachzentrums Bienen und Imkerei in Mayen überschwemmt. Zwölf Bienenvölker und somit das gesamte Zuchtprogramm sind zerstört.

Hochwasser auf der gesamten Wiesenfläche – so sieht der Ort aus, auf der das Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen seine zwölf Bienenvölker für das Zuchtprogramm 2016 zu stehen hatte. Das war in der vergangenen Woche direkt nach einem der extrem starken Regenfälle dieses Sommers. Der nahegelegene Fluss Nette ist über die Ufer getreten und hat viele Wohnhäuser und das Fachzentrum überflutet.

Folgen sind noch unklar

Wie hoch der gesamte Schaden ausfällt, lässt sich noch nicht sagen. Die Aufräumarbeiten laufen noch. Über das Hochwasser am Bienenstand des Fachzentrums berichtet das Portal „Der Wochenspiegel“ anhand eines Videos. Es zeigt die überflutete Wiese, auf dem einst die Bienenstöcke des Zuchtprogramms standen:

 

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr