1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Strafen für Zuckerfirmen

11.04.2014

© Sabine Rübensaat

Deutsche Zuckerhersteller bildeten Gebietskartelle.

Das Bundeskartellamt hat insgesamt 280 Millionen Euro Bußgeld gegen die drei größten Zuckerhersteller in Deutschland verhängt. Die Firmen Pfeifer & Langen, Südzucker und Nordzucker sollen die Gebiete unter sich aufgeteilt und so die Preise in die Höhe getrieben haben. Imker haben somit für sich selbst, aber auch für Winterfutter somit lange Zeit überteuerte Preise bezahlt. Das Kartellamt hegte bereits seit einigen Jahren den Verdacht, dass die Hersteller illegale die Preise absprechen und somit in die Höhe treiben. Im vergangenen Jahr wurden im Rahmen der Ermittlungen schließlich die Büros der Firmen durchsucht. Noch sind die Geldbußen nicht rechtskräftig. Allerdings haben die Firmen den Bußgeldern wohl bereits zugestimmt, damit die Verfahren beendet werden.

Sebastian Spiewok

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr