1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Verbot von drei Neonicotinoiden wahrscheinlich

20.03.2014

© Sabine Rübensaat

Gehören gebeizte Sonnenblumenkerne in der EU bald der Vergangenheit an?

Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, den Gebrauch der Neonicotinoide Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam zwei Jahre lang stark einzuschränken. Bereits Ende Februar sollen die Mitgliedsstaaten über den Vorschlag abstimmen. Bei einem positiven Votum würde das Verbot ab Juli gelten. Dann wäre der Einsatz dieser Pestizide nur noch in Kulturen erlaubt, die für Bienen unattraktiv sind, wie Wintergetreide.

Der Empfehlung war eine Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) im Auftrag der EU-Kommission vorausgegangen. In dieser Studie hatten die Wissenschaftler der EFSA die Daten für die Zulassung, wissenschaftliche Veröffentlichungen und Überwachungsdaten ausgewertet. Dabei kamen sie zu dem Schluss, dass die Verwendung der Neonicotinoide nur bei Nutzpflanzen akzeptabel sei, die unattraktiv für Bienen sind. Sie stellten allerdings große Lücken in den vorhandenen Daten fest, sodass keine abschließende Bewertung möglich gewesen sei. 

Sebastian Spiewok

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr