1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Vespa velutina breitet sich aus

08.04.2014

Im Juli vergangenen Jahres wurden die ersten Nester der asiatischen Hornisse Vespa velutina im italienischen Ligurien gefunden. Bald darauf kam auch eine Meldung aus der benachbarten Provinz Cuneo. Beide Regionen grenzen an Frankreich, wo die Hornisse vor einigen Jahren eingeschleppt wurde. Mit der heranrückenden Bienensaison werden die italienischen Imker unruhig. Aber auch in Österreich und der Schweiz melden sich inzwischen Imker zu Wort, die befürchten, dass die Alpen kein Hindernis für die Hornissen bleiben werden. Sie fordern Maßnahmen gegen die Hornisse zu ergreifen, bevor sie im eignen Land eintrifft.

Sebastian Spiewok

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Deutscher Imkerkalender
Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr