1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Vier neue Vorsitzende

20.03.2014

© Sebastian Spiewok

Dr. Thomas Klüner (li.) ist neuer Vorsitzender des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker. Neben ihm steht sein Vorgänger Friedrich Wilhelm Brinkmann.

Zur Bildergalerie: Vier neue Vorsitzende

Der Reigen der Vertreterversammlungen der Imkerverbände in diesem Frühjahr ist abgeschlossen. In deren Verlauf betraten vier neue Vorsitzende die Bühne. Zu ihnen gehört Dr. Thomas Klüner, der beim Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker in die Fußstapfen von Friedrich Wilhelm Brinkmann tritt. Brinkmann trat nach 13-jähriger Amtszeit zurück.

Auch im zweiten Verband Nordrhein-Westfalens, dem Imkerverband Rheinland, gab es einen Wechsel an der Spitze. Dort löste Dirk Franciszak den bisherigen Vorsitzenden Udo Schmelz ab, der nach zwölf Jahren sein Amt aufgab.

Nach dem Tod von Johann Wübbena musste auch der Landesverbandes Weser-Ems einen neuen Vorsitzenden wählen. Die Wahl fiel auf Werner Clausing, der bereits vor einigen Jahren den Vorsitz innehatte.

Dem Berliner Verband sitzt nun Dr. Marc-Wilhelm Kohfink vor, der den Verband seit dem Rücktritt von Jürgen Hans im vergangenen Jahr bereits als zweiter Vorsitzender leitete.

Noch auf der Suche ist der saarländische Verband. Dort wollte der bisherige Vorsitzende Erik Pfänder sein Amt aufgeben. Es fand sich jedoch bislang kein Nachfolger. Eine erste Frist, nach der bis Ende März ein neuer Vorsitzender gefunden werden sollte, ist ohne Resultat verstrichen. Fehlt einem Verband ein Vorstand kann gerichtlich ein Notvorstand eingesetzt werden, der die Geschäfte weiterführt.  

Sebastian Spiewok

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr