1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Monatshinweise 2016

Januar – Winterarbeiten trotz Bienenruhe

Im Januar gibt es an den Bienen nichts zu tun. Doch der Honig will versorgt und verkaufsfertig gemacht werden. Zusätzlich stehen Vorbereitungsarbeiten für die neue Saison an.

Weiterlesen

Februar – Beuten bauen und Wanderplanung

Im Februar steht Planen, Bauen und Vorbereiten an. Sind genügend Beuten vorhanden? Sind Wanderungen geplant und müssen dafür Absprachen getroffen werden? Und wie sieht es mit dem Futter aus?

Weiterlesen

März – Futter kontrollieren

Ist der März warm, blühen die Krokusse und die Königin geht in Brut. Das kann aber auch anders aussehen. Im März muss die Futtermenge kontrolliert werden – ansonsten heißt es: So wenig wie möglich stören.

Weiterlesen

April – Tränke, Drohnenbrut und Ausmisten

„April, April – er macht was er will.“ In diesem Monat muss man auf vieles vorbereitet sein. Auf dem Programm steht: Wandern, Aufstellen von Bienentränken und Schneiden der Drohnenbrut.

Weiterlesen

Mai – Die Hochsaison beginnt

In keinem Monat ist der Kontakt zu den Bienen so intensiv wie im Mai. Schwärme sorgen stets für Aufregung, daher gilt es den Schwarmtrieb zu kontrollieren.

Weiterlesen

Juni – Königinnenzucht und Ablegerbilung

Ohne Jungvölker kann eine Imkerei weder wachsen noch verjüngt werden. Deshalb gibt es im Juni viel zu tun: Königinnenzucht und Ablegerbildung stehen an.

Weiterlesen

Juli – Ablegerpflege und Honigernte

Im Juli lässt die Aufwärtsentwicklung unserer Bienenvölker nach. Die Vermehrung kann aber noch bis Mitte August weitergehen. Neben der Pflege der Ableger, muss sich jetzt um den Honig gekümmert werden. Zudem steht die Behandlung mit Ameisensäure an.

Weiterlesen

August – Zeit für die Auffütterung

Für die meisten Bienenvölker steht im August die Auffütterung an. Das kann mit Fertigfutter oder Kristallzucker geschehen. Vielen Imkern ist das Auflösen des Zuckers zu mühsam, doch es bietet Vorteile.

Weiterlesen

September – Einwintern nach der Heidetracht

Mitte September kehren die letzten Völker von der Wanderung in die Heide zurück und werden eingewintert. Dazu gehört auch das Auflösen und Vereinigen von Völkern und das Kümmern um gute Jungköniginnen.

Weiterlesen

Oktober – Das große Aufräumen beginnt

Im Oktober sind die Bienen eingewintert. Der Honig steht im Lager. Die Eindrücke der Saison sind noch frisch und die Weihnachtszeit fern. Jetzt kann das Aufräumen beginnen. Zudem stehen die Berufsimkertage an.

Weiterlesen

November – Tipps für Wintermärkte

Im November fliegen die Bienen nur noch an warmen Tagen. Ansonsten herrscht Ruhe. In der Imkerei wird hingegen bienenfleißig gearbeitet, denn Ende des Monats stehen schon die ersten Weihnachtsmärkte an.

Weiterlesen

Themen

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Logo Hummeln im Arsch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr