1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Bald geht es rund!

Silke Beckedorf
Chefredakteurin Silke Beckedorf

Bald geht es rund!

Noch ruhen die Blicke der Imker erwartungsfroh auf den Fluglöchern. Aber nicht mehr lange! Im März befinden sich die Bienenvölker bereits mitten im Aufschwung, und bald starten die Arbeiterinnen in großer Zahl in Richtung Frühling. Nutzen Sie die letzten ruhigen Tage, um sich auf den Höhepunkt des Imkerjahres vorzubereiten: die Honigsaison.

Im vergangenen Juni stellten wir Ihnen im ersten Teil unseres Ernteschwerpunktes vor, wie Sie trockenen Honig gewinnen und sortenreine Trachten ernten können, und wann der geeignete Zeitpunkt da ist, um den Honig aus dem Bienenvolk zu holen.

In diesem Heft finden Sie den zweiten Teil des Schwerpunktes zu diesem interessanten Thema. Darin geht es um den richtigen Umgang mit der Ernte im Schleuderraum. Unsere Autoren schwingen nun endlich die Kurbel oder drücken den Startknopf ihrer Honigschleuder.

Auch hierbei gibt es natürlich viel zu beachten - und viel Wissenswertes obendrein. Wussten Sie beispielsweise, dass man mithilfe einer Schleuderstraße Honig ernten kann, ohne auch nur ein einziges Rähmchen zu berühren? Für Freizeitimker kommt ein solcher "Mercedes unter den Schleudern" vermutlich kaum infrage. Viel zu teuer und raumfordernd ist ein solches Gerät. Trotzdem ist es interessant, sich einmal anzusehen, wie die Ernte in den wirklich großen Berufsimkereien funktioniert - und zwar nicht nur in Amerika, sondern auch bei uns in Deutschland.

Für alle Imker ein großes Thema bei der Arbeit mit dem Lebensmittel Honig: die Hygiene. Bevor der Honig aus den Waben fliegt, muss vor Sauberkeit wirklich alles blitzen, von den Fliesen im Ernteraum bis hin zu Ihrer Arbeitskleidung. Wir hoffen, dass Sie bei der Lektüre dieses Schwerpunktes viele Anregungen finden, und wünschen Ihnen viel Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres - die Erntezeit!

Ihre Silke Beckedorf
Chefredakteurin

SIE SIND NEUGIERIG GEWORDEN?



» Testen Sie das Deutsche Bienen-Journal 3 Monate zum Kennlernpreis 




Wann erschien welcher Beitrag:

» Alle Themen im Überblick: Archiv-Suche des Deutschen Bienen-Journals


Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Monatshinweise

Oxalsäure-Behandlung

Dezember – letzte Varroen-Dezimierung

Im Frühwinter steht die Restentmilbung an. Der Behandlungstermin richtet sich nach dem Witterungsverlauf im November und Dezember.  

Weiterlesen

aktueller Monat

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr