1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Die Honigfabrik

05.02.2018

Bienenbücher gibt es viele. Die Autoren Jürgen Tautz und Diedrich Steen gehen an das unendliche Thema Bienen aber anders heran: Sie vergleichen die Lebenswelt und Organisation der Bienen mit einer Fabrik und nehmen den Leser mit auf eine Betriebsbesichtigung.

Die Autoren verstehen es dabei, mit ihrem Schreibstil den Leser regelrecht zu binden, sodass man das Buch kaum auf die Seite legen kann. Auf der einen Seite werden dabei die Grundlagen der Imkerei dargelegt, und zwar in einer allgemein verständlichen, ungeheuer flotten Sprache.

Auf der anderen Seite werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Beobachtungen angesprochen. Sie machen Die Honigfabrik zu einem Buch, das auch altgediente Imker und an Bienen interessierte Leser faszinieren wird.

"Bienen lehren uns, wieder zu staunen"

Die Basis dafür liegt wohl in dem einzigartigen Autorentandem aus Jürgen Tautz, einem international renommierten Bienenforscher, und Diedrich Steen als aktivem Imker. In dieser Zusammensetzung liegt mit Sicherheit auch der Grund dafür, dass die Autoren das Leben der Bienen nicht mit einer rosaroten Brille zeigen und verklären. Sie sprechen Probleme und Schwierigkeiten offen an und machen das Buch damit authentisch.

Ihr Fazit "Bienen lehren uns, wieder zu staunen über die Wunder, von denen wir umgeben sind" trifft wohl auf Millionen von Bienenfreunden weltweit zu. Meines Erachtens ist die große Bienenbibliothek mit diesem Werk um ein tolles Buch erweitert worden.

Die Honigfabrik. Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung
Jürgen Tautz und Diedrich Steen
Gütersloher Verlagshaus
288 Seiten
ISBN 978-3-579-08669-9
Preis: 19,99 Euro

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr