1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Besuchertag im Bieneninstitut Kirchhain



Am Sonntag, dem 23. April 2017, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr findet im Bieneninstitut Kirchhain der diesjährige Besuchertag statt. Mit praktischen Vorführungen, durch Vorträge und im direkten Gespräch mit den Fachleuten werden u.a. folgende Themen präsentiert:

  • Ausbildung zum Imker an Zander und Dadant Magazinen.
  • Wie lässt sich Varroa nachhaltig ohne Medikamente kontrollieren?
  • Welche Honigsorten gibt es und wie schmecken sie?
  • Wie erkennen Sie Bienenkrankheiten und welche Analysen gibt es?
  • Welche Auswirkungen haben Pflanzenschutzmittel auf Bienen?
  • Wie fördern Landwirte und Gärtner Bienen?

Die Besucher können an diesem Tag selber am Mikroskop Platz nehmen, sich zu aktuell laufenden Versuchen informieren, Gerätschaften und Institutseinrichtungen kennenlernen und alle Fragen unmittelbar mit den Mitarbeitern diskutieren. Natürlich gibt es auch wieder Gelegenheit zum Honigschlecken am geöffneten Bienenvolk. Kinder erwartet eine spannende Quizrally mit Preisen.

Ein Gärtnereibetrieb wird bienenfreundliche Blumen und Stauden zum Verkauf anbieten und die Veranstalter wollen die Bienenkampagne 2017 des Landes Hessen sowie das Projekt der Stadt Kirchhain zur Biodiversität in Kommunen vorstellen.

Außerdem wird der Landesverband Hessischer Imker an diesem Tag seine neues Bürogebäude auf dem Nachbargrundstück vorstellen, und das Institut wird über die Planungen zum Bau eines Imkerei-Wirtschaftsgebäudes informieren.

Wer als Gruppe anreist, wird um vorherige Anmeldung in unserer Geschäftsstelle gebeten: Email: bieneninstitut@llh.hessen.de bzw. Tel.: 06422/94060

Ort: Bieneninstitut Kirchhain, Erlenstraße 9, 35274 Kirchhain

Datum und Uhrzeit: 23. April 2017, 10 bis 17 Uhr

Weitere Infos im Internet.>>>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr