Stephan Mink und Edith Kuball haben schon viel gesehen von dieser Welt. Ganz gleich, ob in Asien oder in Afrika, die beiden Weltenbummler verstecken sich nicht hinter ihrer Kamera. Sie gehen stets auf Tuchfühlung mit Land und Leuten. Ihre ganz besondere Liebe gilt Äthiopien, dem Land, in dem das Deutsche Bienen-Journal und der Verein Imker für Imker in Äthiopien junge Frauen unterstützen, die mit Bienen ihren Lebensunterhalt verdienen möchten. Sie haben Serkie, Mastewal und Abebech an ihren Bienenständen besucht. Schauen Sie sich die Eindrücke der beiden auf ihrem Reiseblog „Hummeln im Arsch
http://hummelnimarsch.de/” an. Nach den Fotos wollen Sie vermutlich sofort Ihre Koffer packen!

Logo_hummeln_im_arsch

Hier geht es zum Webseite von Hummeln im Arsch