Schlagwort: Met selber machen

Met selber machen

Met selber machen: So geht’s

Met kann man kalt oder warm trinken. Man kann Met fertig kaufen oder selber machen – am besten aus dem eigenen Honig. Wie das geht und was bei der Herstellung von Honigwein zu beachten ist, lesen Sie hier.

Die Herstellung von Honig-Met, Honigwein oder einfach nur Met hat eine lange Tradition. Beliebt ist das Getränk aber nicht nur bei Mittelalter-Fans, die ihn besonders gerne trinken. Kalt wie Weißwein oder warm ähnlich wie Glühwein hat Met viele Fans. Schon in der germanischen Mythologie galt Met als Getränk der Götter. Im Mittelalter wurde es bei Festen und Feiern gerne getrunken – vor allem bevor Bier an Verbreitung und Beliebtheit gewann.

Met ist heute in verschiedensten Varianten im Handel erhältlich: mit und ohne Zusätze von Gewürzen oder mit zugefügtem Kirschsaft als sogenanntes Drachenblut. Doch man kann Met auch selber machen – ob in großen Mengen zum Verkauf und als Erweiterung des eigenen Sortiments als Imker oder nur für den Eigenverzehr.

Ausgabe 5/2022

DBJ Ausgabe 5/2022

Top-Themen:

  • Imkerei und Landwirtschaft
  • Krieg in der Ukraine
  • Zuchtbeilage

Jetzt lesen

Weiterlesen >>