Die Redaktion

Das sind wir. Die Redaktion des Deutschen Bienenjournals sagt “Hallo”. Wir sind ein Team aus Bienen-Liebhabern und Liebhaberinnen. Das Wohle der Bienen liegt uns besonders am Herzen, aber auch Sie sollen nicht zu kurz kommen. Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Anregungen.

Telefon: +49 (0)30 / 46 406 – 210
E-Mail: bienenjournal@bauernverlag.de

Silke Beckedorf

Chefredakteurin

Chefredakteurin Silke Beckendorf
Die Chefredakteurin des deutschen Bienenjournals Silke Beckendorf

„Bienen bringen Menschen in Verbindung, und zwar über alle Grenzen hinweg. Das finde ich eine ganz wunderbare Eigenschaft, noch wichtiger, als Honig zu produzieren.“

Silke Beckedorf studierte Biologie und Publizistik, arbeitete schon während des Studiums als freie Journalistin für Tageszeitungen, und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Tiere und Natur. Seit 2002 arbeitet sie in der Redaktion des Deutschen Bienen-Journals. Ihr Fokus liegt auf Politik und bunten Reportagen aus der Welt der Imkerei. Sie unterhält zahlreiche Kontakte in die Imkerei des In- und Auslands. In ihrem Garten im Potsdamer Umland hält sie um die zehn Bienenvölker.

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 245
Fax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 450
E-Mail: silke.beckedorf@bauernverlag.de

Xandia Stampe

Redakteurin

Redakteurin Xandia Stampe
Die Redakteurin des deutschen Bienenjournals Xandia Stampe

Redakteurin Xandia Stampe studierte Gartenbau und arbeitet seit 1984 beim Deutschen Bauernverlag, zuerst bei der Garten und Kleintierzucht, Ausgabe A für Gärtner, seit 1987 bei der Ausgabe C für Imker. Sie gestaltete nach der Wende den Wechsel zum Deutschen Bienen-Journal mit. Zu ihren Schwerpunkten zählen Historisches, Bienenweide, Vereinsgeschehen, Leserkorrespondenzen und Imkerpraxis. Anregungen zur Darstellung der Öffentlichkeitsarbeit Ihres Vereins im Deutschen Bienen-Journal nimmt sie gern entgegen. Seit November 2008 ist Frau Stampe Ansprechpartnerin für den Verbandsteil. Sie hält mehrere Völker in Berlin-Köpenick.

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 378
Fax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 450
E-Mail: xandia.stampe@bauernverlag.de

Dr. Sebastian Spiewok

Redakteur

Sepastian Spiewok
Der Redakteur des deutschen Bienenjournals Sebastian Spiewok

“Themen, die mir zurzeit besonders am Herzen liegen, sind Wachsqualität und varroaresistente Bienenvölker.”

Dr. Sebastian Spiewok studierte Biologie an der Freien Universität Berlin. Die Bienen faszinierten ihn derart, dass er während seines Studiums mit der Imkerei und mit der Umsiedlung von Hornissenvölkern begann. Seine Doktorarbeit schrieb er über den Kleinen Beutenkäfer. Während seiner Forschung lernte er die Imkerei in Südafrika, den USA und Australien kennen. Schon vor seinem Eintritt in die Redaktion im Jahr 2008 schrieb er als freier Mitarbeiter Wissenschaftsbeiträge und Reportagen für das Deutsche Bienen-Journal.

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 342
Fax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 450
E-Mail: sebastian.spiewok@bauernverlag.de

Saskia Schneider

Redakteur

Redakteurin Saskia Schneider
Die Redakteurin des deutschen Bienenjournals Saskia Schneider

„Die Bienen brauchen uns nicht, aber wir brauchen die Bienen.“

Saskia Schneider studierte Biologie an der Freien Universität Berlin. Während ihrer Zeit in der Arbeitsgruppe von Frau Dr. Eva Rademacher half sie bei der Betreuung der Bienenvölker im Botanischen Garten und schrieb ihre Doktorarbeit über Nebenwirkungen von Oxalsäure auf die Honigbiene. Seit 2016 ist Frau Schneider beim Deutschen Bienenjournal und kümmert sich um die Sonderprodukte wie Kalender, Leserreisen und Sonderhefte.

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 269
Fax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 450
E-Mail: saskia.schneider@bauernverlag.de

Malte Frerick

Außenredakteur

Redakteur Malte Frerick
Der Redakteur des deutschen Bienenjournals Malte Frerick

“Imker sind kauzige Tüftler, gutherzige Ökos und Jäger der reichen Tracht. Vor allem aber sind sie: Bienenliebhaber.”

Malte Frerick schreibt seit 2014 für das Deutsche Bienen-Journal. Seine Schwerpunkte sind imkerpraktische Themen und Reportagen aus dem Westen Deutschlands. Als Geograph mit einer Vorliebe für Sprachen interessiert ihn auch der Blick über den Tellerrand der hiesigen Bienenhaltung. Die Imkerei kennt er von seinem Vater, seit dem Studium hält er eigene Bienen.

E-Mail: malte.frerick@bauernverlag.de

Franziska Weber

Volontärin

Volontärin Franziska Weber
Die Volontärin des deutschen Bienenjournals Franziska Weber

Aus dem Gedicht „An die Bienen“ von Heinz Erhardt : “Sehr geehrte Honigbienen! Wir Verbraucher danken Ihnen!”

Franziska Weber studierte Biologie und Gartenbau in Berlin und arbeitete bereits als studentische Hilfskraft im Botanischen Garten und Botanischem Museum Berlin in der Herbar-Digitalisierung sowie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Virologie in Göttingen und dem Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum -Messeforschung- in Frankfurt. Seit Mai 2019 unterstützt sie das Deutsche Bienen-Journal nun als Volontärin und wird in dieser Zeit ihre ersten Gehversuche als Jungimkerin mit den Verlagsbienen unternehmen.

Telefon: +49 (030) / 4 64 06 – 365
E-Mail: franziska.weber@bauernverlag.de

Jana Tashina Wörrle

Online-Redakteurin und freie Mitarbeiterin

Online-Redakteurin Jana Tashina Wörrle
Die Online-Redakteurin und freie Mitarbeiterin des deutschen Bienenjournals Jana Tashina Wörrle

“Die Imkerei verändert den Blick auf die Natur. Man sieht, was wächst, was blüht und was fehlt, damit es Artenvielfalt geben kann.”

Jana Tashina Wörrle schreibt seit 2013 für das Deutsche Bienen-Journal und kümmert sich seit 2016 um den Internetauftritt. Gerne widmet sie sich politischen Themen rund um die Imkerei und den Naturschutz. Als Soziologin interessiert sie sich besonders dafür, wie Menschen die Imkerei in ihren Alltag integrieren – ob als Beruf oder Hobby. Sie selbst imkert in der Stadt und auf dem Land.

E-Mail: kontakt@jana-tashina-woerrle.de