Extraflorale Nektarien

21. Februar 2021

Extraflorale Nektarien sind Teile einer Pflanze. Sie geben den Nektar ab. Es sind also Nektardrüsen. Extrafloral bedeutet, dass sie sich außerhalb der Blüte befinden. Damit unterscheiden sie sich von den floralen Nektarien. Diese sitzen in der Blüte einer Pflanze.

Was ist Nektar?

Bei Nektar handelt es sich um eine wässrige Zuckerlösung, die von verschiedenen Tieren gesammelt wird. Honigbienen lagern diesen Nektar als Honig in ihren Zellen ein. So haben sie auch im Winter oder in trachtarmen Phasen genügend Nahrung. Neben den Honigbienen gibt es auch Ameisenarten, die sich von Nektar ernähren.

Nach Angaben des Bienenforschers Prof. D. Werner von der Ohe sammeln Honigbienen in Deutschland insbesondere an der Kornblume (Centaurea Cyanus) an den extrafloralen Nektarien. Die Kornblume bildet große Mengen an Nektar. Und dies auch vor und nach der eigentlichen Blüte. Andere Pflanzen mit extrafloralen Nektarien seien beispielsweise die Tollkirsche und einige Farnarten. Der dadurch entstehende Honig wird ebenfalls als Blütenhonig bezeichnet.

Blütenhonig entstammt den Blüten einer Pflanze. Für den Blütenhonig gibt die Pflanze den zuckerhaltigen Nektar über die Blüten ab. Im Unterschied dazu bohren Blattläuse für den Honigtauhonig das Gewebe der Pflanze an und saugen einen zuckerhaltigen Saft aus ihr heraus. Überschüssige Anteile an Wasser und Zucker geben die Läuse ab. Er wird von den Bienen aufgenommen und zu Honigtauhonig weiter verarbeitet.

Extraflorale Nektarien: Die Symbiose

Florale Nektarien sollen Bestäuber zum Übertragen des Samens der Pflanze und damit zur Vermehrung anlocken. Dagegen sind die extrafloralen Nektarien ein Schutzmechanismus der Pflanzen. Die damit angelockten Ameisen sammeln den Nektar und verteidigen ihre Pflanze gegen Fraßinsekten wie Schmetterlingsraupen. Hierbei handelt es sich um eine Symbiose. Beide Arten kooperieren miteinander, wodurch beide einen Vorteil erhalten.

Extraflorale Nektarien: Wo sitzen sie?

Extraflorale Nektarien sitzen an den Blättern oder an den Stielen der Pflanze.

Pop Up Jubiläumsangebote

BJ Pop Up App