Mit seinem ersten Buch bietet dbj-Autor Dennis Schüler den Einsteigern in die Magazinimkerei eine begleitende Lektüre. Er verzichtet auf eine Einführung in die Bienenbiologie und konzentriert sich stattdessen auf die praktische Arbeit.

Imkersprechstunde

Doch bevor der Beutendeckel angehoben wird, führt der Autor den Leser zuerst ans Flugloch sowie zur Windel, um anhand der dortigen Zeichen einen ersten Eindruck vom Volk zu gewinnen.

Schüler beschreibt die Eingriffe von der ersten Durchsicht im Frühjahr über die Schwarmverhinderung, die Anpassung des Beutenraumes, die Varroabehandlung bis hin zur Honigernte. Indem er sich in den meisten Fällen auf seine eigene Betriebsweise in der Segeberger Beute beschränkt, hält der Autor die Abschnitte angenehm übersichtlich.

Die Arbeitsabläufe sind verständlich dargelegt, ohne sich in Details zu verlieren. Hier können Anfänger sich schnell ihrer anstehenden Arbeitsschritte vergewissern, sodass das Buch ein guter Begleiter für die ersten zwei Jahre ist und in die Kapitel über die integrierte Völkerführung und -vermehrung kann man auch später immer wieder hineinschauen.

Das Buch “Die Imkersprechstunde” ist auch in unserem Buchshop erhältlich.

Die Imkersprechstunde
Dennis Schüler
Kosmos Verlag, Stuttgart
128 Seiten
Bestellnummer: 75 75
Preis: 16,95 Euro