Schlagwort: Samenmischung

Bienenfreundliche Blumen

Bienenfreundliche Blumen: So erkennt man...

Nicht die vollsten Blüten sind es, nicht die sattesten Farben und auch nicht Pflanzen, die man aus der Gratis-Blühmischung vom Baumarkt bekommt, die die wirklich bienenfreundlichen Blumen bilden. Wir zeigen, was Hobbygärtner stattdessen beachten sollten.

„Ich werde Ihnen jetzt nicht die Top-Ten der besten Blumensorten nennen, die jeder in seinen Garten pflanzen soll“, sagt Dr. Matthias Wucherer vom Netzwerk Blühende Landschaft gleich zu Beginn des Gesprächs über bienenfreundliche Blumen. Die Erklärung dieser Absage kommt gleich hinterher: „Jeder Garten ist anders, jeder Gärtner hat unterschiedlich viel Zeit und Muße für die Pflege der Pflanzen und es kommt auch darauf an, in welcher Region der Garten liegt, welches Klima hier herrscht.“ Dennoch hat der Leiter des Netzwerks viele Tipps parat zum Pflanzen von bienenfreundlichen Blumen.

Bienenfreundliche Blumen: Züchtungen sind oft optische Attrappen

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 3/2024

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>