Schwerpunkt Corona: Imkern in Krisenzeiten

Die Corona-Epidemie beeinflusst auch das Leben und den Arbeitsalltag von Hobby- und Berufsimkern. Hier können Sie alle Artikel des Bienen-Journals rund um das Thema Corona lesen: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf Sie als Imker? Wie ergeht es anderen Imkern in der Krise? Und: Wie kann ich mich jetzt fortbilden, wenn keine Imker-Schulungen mehr stattfinden?


Aktuelle Beiträge zur Corona-Epidemie

Corona

Imker immun gegen Corona? – Hypothese au…

Eine chinesische Studie zeigte Ende April, dass kein Imker in der Provinz Hubei COVID-19-Symptome aufwies. Die Hypothese, Imker seien aufgrund […]

Corona

Corona und Honigverkauf: Das ist zu beac…

Die Temperaturen sinken. Wenn die Erkältungszeit beginnt, steigt meist das Interesse am Honig. Doch für den Honigverkauf gelten in Zeiten […]

Corona

Hilft Bienengift gegen COVID-19?

Der Mediziner Karsten Münstedt hat mit Kollegen einen Fragebogen erarbeitet, um zu erforschen, ob Bienengift gegen COVID-19 wirkt. Anhaltspunkte dafür […]

Corona

Belegstelle in Oberhof trotz Corona geöf…

Auch in dieser besonderen Zeit soll die Zuchtarbeit nicht vernachlässigt werden. Die Belegstelle in Oberhof zeigt, wie Königinnenzucht in Zeiten […]

Corona

Ameisensäure abholen unter Corona-Auflag…

Trotz Corona – die Varroamilbe schläft nicht. Bienen-Journal Redakteurin Xandia Stampe berichtet, wie sie Ameisensäure bei ihrem Imkervereinsvorsitzenden abholte in […]

Corona

Bienenwanderung in Zeiten von Corona: Au…

Bienen-Journal Redakteurin Xandia Stampe berichtet, wie ihr Imker-Alltag während der derzeitigen Krise abläuft. Mit ihren Völkern hat sie die Bienenwanderung […]


Noch mehr Beiträge finden Sie hier: Artikel rund um das Thema Corona


Weiterbildung für Imker

In unseren Webinaren können Sie sich auch zu Hause weiterbilden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinar mit René Schieback: So arbeiten wir im angepassten Brutraum
Webinar mit René Schieback: So arbeiten wir im angepassten Brutraum
Webinar mit Sebastian Faiß: Warum ich in Großraumbeuten imkere
Webinar mit Dr. Christian Schmid-Egger: Nisthilfen für Wildbienen
Webinar mit Dr. Christian Schmid-Egger: Was sind Wildbienen?
Webinar mit Sebastian Faiß: Aufsetzen der Honigräume
Webinar mit Franzi Bee: Futterkontrolle während eines Kälteeinbruches
Webinar mit Sebastian Faiß: Auswinterung der Bienenvölker

TOP-THEMEN im November-Heft

1. Schwerpunkt Imkergesundheit

Imkern hält jung, das steht außer Frage. Dennoch gibt es einige typische Krankheiten, die nicht nur die Profis treffen, sondern an denen auch Freizeitimker überproportional häufig leiden. In diesem Schwerpunkt geben wir Tipps, wie Sie noch lange Freude an Ihren Bienen haben können.

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

2. Honig cremig rühren

Fast jeder deutsche Honig kristallisiert nach einiger Zeit ganz von allein und wird ohne Bearbeitung zum Teil sehr hart oder grobkörnig in der Konsistenz. Bei Kunden kommt das meist nicht gut an. Unsere neuen Einsteigertipps zeigen, wie man Honig cremig rührt.

3. Wespenfest in Japan

Seit Generationen werden in Japan Wespen gejagt, aufgezogen und gegessen. Doch diese traditionelle Delikatesse könnte bald vom Speiseplan verschwinden – und damit auch ein kulturelles Erbe. Eine Reportage über die Wespenjagd und das Wespenfest in Japan.

Neugierig geworden?

JETZT ABONNIEREN

Bestellen Sie das Testabo

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Einsteiger

Auch Imker-Neulinge kommen nicht zu kurz! Sie wollen mit dem Imkern anfangen? Das dbj ermöglicht es Ihnen tief in die Welt der Bienen einzutauchen.

Abonnieren →