Schwerpunkt Corona: Imkern in Krisenzeiten

Die Corona-Epidemie beeinflusst auch das Leben und den Arbeitsalltag von Hobby- und Berufsimkern. Hier können Sie alle Artikel des Bienen-Journals rund um das Thema Corona lesen: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf Sie als Imker? Wie ergeht es anderen Imkern in der Krise? Und: Wie kann ich mich jetzt fortbilden, wenn keine Imker-Schulungen mehr stattfinden?


Aktuelle Beiträge zur Corona-Epidemie

Corona

Hilft Bienengift gegen COVID-19?

Der Mediziner Karsten Münstedt hat mit Kollegen einen Fragebogen erarbeitet, um zu erforschen, ob Bienengift gegen COVID-19 wirkt. Anhaltspunkte dafür […]

Corona

Belegstelle in Oberhof trotz Corona geöf…

Auch in dieser besonderen Zeit soll die Zuchtarbeit nicht vernachlässigt werden. Die Belegstelle in Oberhof zeigt, wie Königinnenzucht in Zeiten […]

Corona

Ameisensäure abholen unter Corona-Auflag…

Trotz Corona – die Varroamilbe schläft nicht. Bienen-Journal Redakteurin Xandia Stampe berichtet, wie sie Ameisensäure bei ihrem Imkervereinsvorsitzenden abholte in […]

Corona

Bienenwanderung in Zeiten von Corona: Au…

Bienen-Journal Redakteurin Xandia Stampe berichtet, wie ihr Imker-Alltag während der derzeitigen Krise abläuft. Mit ihren Völkern hat sie die Bienenwanderung […]

Corona

Reportagen & Dokumentationen für Imker i…

Die Einschränkungen der Corona-Krise halten weiter an und bestimmen damit unseren Alltag. Wer sich einmal auf andere Gedanken bringen möchte […]

Corona

Bienenwanderungen bleiben erlaubt

In einem aktuelle Schreiben betont Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dass Bienenwanderungen auch in Zeiten der Corona-Krise erlaubt bleiben. Das Schreiben ging […]


Noch mehr Beiträge finden Sie hier: Artikel rund um das Thema Corona


Weiterbildung für Imker

In unseren Webinaren können Sie sich auch zu Hause weiterbilden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinar mit René Schieback: So arbeiten wir im angepassten Brutraum
Webinar mit René Schieback: So arbeiten wir im angepassten Brutraum
Webinar mit Sebastian Faiß: Warum ich in Großraumbeuten imkere
Webinar mit Dr. Christian Schmid-Egger: Nisthilfen für Wildbienen
Webinar mit Dr. Christian Schmid-Egger: Was sind Wildbienen?
Webinar mit Sebastian Faiß: Aufsetzen der Honigräume
Webinar mit Franzi Bee: Futterkontrolle während eines Kälteeinbruches
Webinar mit Sebastian Faiß: Auswinterung der Bienenvölker

TOP-THEMEN im Oktober-Heft

1. Auf dem Weg zu einem Wachsstandard?

Die Qualität des Bienenwachses ist ein wichtiges Thema, das das dbj seit längerer Zeit aktiv begleitet. Nun hat der Deutsche Imkerbund einen neuen Anlauf gestartet, um einen Standard für Bienenwachs in der Imkerei zu erreichen. Und auch auf europäischer Ebene hat man Defizite bei der Sicherung der Wachsqualität erkannt. Unser Redakteur Dr. Sebastian Spiewok hat für Sie die aktuelle Situation in der neuesten Ausgabe des dbj zusammengefasst, und wir sind uns sicher: Da kommen Veränderungen auf uns zu.

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

2. Amerikanische Faulbrut

Die Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut zählt zu den wichtigsten Maßnahmen in der Vorbeugung von Bienenkrankheiten. Dr. Otto Boecking und Dr. Pia Aumeier haben nun einen Leitfaden vorgelegt, der den aktuellen Stand der Wissenschaft in die Praxis der Seuchenbekämpfung übersetzt. Wir haben mit Otto Boecking über die frei erhältliche Broschüre gesprochen.

3. Milben zählen per App

Handy zücken, Foto machen, hochladen und die Milben automatisch zählen lassen – Apps mit künstlicher Intelligenz sollen den Imkernden das Varroazählen erleichtern. So funktionieren die digitalen Helfer.

4. Jungvölker überwintern für Einsteiger

Damit Sie Ihre Bienen gut durch den ersten Winter bringen, haben wir Ihnen hier fünf wichtige Hinweise zusammengestellt.

Neugierig geworden?

JETZT ABONNIEREN

Bestellen Sie das Testabo

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Einsteiger

Auch Imker-Neulinge kommen nicht zu kurz! Sie wollen mit dem Imkern anfangen? Das dbj ermöglicht es Ihnen tief in die Welt der Bienen einzutauchen.

Abonnieren →