1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Aktuelle Ausgabe

4/2017

23.03.2017

TOP-THEMEN im April-Heft

1. Schaden Neonicotinoide den Bienen?

Zurzeit gilt für die drei Neonicotinoide Imidacloprid, Thiamethoxam und Clothianidin noch ein EU-weites Moratorium. Eine wesentliche Grundlage für dieses Moratorium lieferten die Forschungsergebnisse des britischen Wissenschaftlers Prof. Dave Goulson. In einem Beitrag für das dbj erklärt er den Einfluss dieser drei Neonicotinoide auf die Gesundheit von Wild- und Honigbienen. Er gibt eine Übersicht über aktuelle Forschungsergebnisse – wobei er auch auf das strittige Mittel Thiacloprid eingeht – und beantwortet damit die Frage, ob das Moratorium weiter aufrechterhalten werden sollte.



2. Bestäubungsimkerei

Regional angebautes und selbst vermarktetes Obst und Gemüse – dies bietet für einige Landwirte einen Gegenentwurf zum Lebensmittelmarkt, der unter Preisverfall leidet. Unser Redakteur Malte Frerick zeigt in seiner Reportage und anhand eines Interviews mit Frank Jordan, dem zweiten Vorsitzenden der Vereinigung der Bestäubungsimker in Deutschland, dass auch Bestäubungsimker von dieser Situation profitieren können. 



3. Schnelltest für Bienenwachs

Zwei einfache Schnelltests auf Verfälschungen machen zurzeit die Runde in Imkerkreisen. Wir haben die Tests selbst ausprobiert. Während der eine keine eindeutigen Ergebnisse lieferte, könnte der andere eine simple Lösung bieten.


Neugierig geworden? Dann bestellen Sie doch ein Testabo!

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter.   Folgen Sie uns auf Google+.

Deutscher Imkerkalender

Monatshinweise

Honigraum

April – Honigräume aufsetzen

Kurz vor Beginn der ersten Massentracht wird ein Honigraum aufgesetzt. Dann geht es mit dem Erweitern Stück für Stück los. Was dabei wichtig ist, zeigen die Monatshinweise für April.

Weiterlesen

aktueller Monat

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr