Alle Herkunftsländer aufs Honigetikett

13. August 2018 5 views

Die französische Nationalversammlung hat beschlossen, dass auf Honiggläsern zukünftig alle Herkunftsländer aufgeführt werden müssen.

Die Angabe “aus EU- und Nicht-EU-Ländern” reicht demnach nicht mehr aus. Die neue Regelung gilt ab 1. September 2019. Bis dahin dürfen die Firmen ihre bereits abgefüllte Ware noch mit altem Etikett verkaufen. Das meldet die Zeitung L’Abeille de France.

Mit dieser klaren Ansage gilt in Frankreich eine Regelung, die sich in Deutschland auch viele Imker wünschen. Was halten Sie davon? Schreiben Sie uns dazu einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite.



Themen:
FrankreichHerkunftsländerHonigetikettHonigglas