Kindergärten punkten beim Pflanzwettbewerb

24. September 2019 40 views

Der Pflanzwettbewerb der Initiative “Deutschland summt!” hat eine besondere Kategorie – die der “Kitagärten”. Die Gewinner 2019 stehen nun fest. Mit diesen Ideen überzeugten sie.

Bienenfreundliche Gartenparzelle der Kita Fidibus aus Bremen.
Bienenfreundliche Gartenparzelle der Kita Fidibus aus Bremen. Fotos:
Armelle Mai-Thesing

Am 14. September 2019 fand im Abgeordnetenhaus in Berlin die Prämierungsfeier für alle Sieger des diesjährigen Pflanzwettbewerbes von “Deutschland summt!” statt. Den ersten Platz in der Kategorie “Kitagärten” sicherten sich in diesem Jahr die Kinder des Kinderhauses Bummi aus Dohna in Sachsen.

Pflanzwettbewerb: Ideen zum Nachmachen

Das Kinderhaus konnte nicht nur mit der gelungenen Umgestaltung ihres Kitagartens punkten, sondern auch mit einer eigens für alle “Nachmacher” gedachten Website. Auf dieser Homepage kann man die aktuellen Projekte verfolgen. Erzieher und Pädagoge können sich Tipps und Anregungen zum Selbermachen holen.

Wieder dabei waren auch die Kinder der Kita Fidibus aus Bremen. Sie erreichten das zweite Jahr in Folge einen Platz auf dem Siegertreppchen. 2018 kam die Kita Fidibus für die Gestaltung ihres Außengeländes auf den ersten Platz. Dieses Jahr wurden sie für ihre neu gestaltete, bienenfreundliche Gartenparzelle mit dem zweiten Platz belohnt.

Kindergartenimkerei mit drei Bienenvölkern.
Kindergartenimkerei mit drei Bienenvölkern.

Die Fidibus Kita betreibt zusätzlich, gemeinsam mit einem Imker eine Kindergartenimkerei. Sie pflegt zurzeit drei Bienenvölker. Die kleinen Nachwuchsimker sind hierin so erfolgreich, dass im November 2018 der erste Honigmarkt stattgefunden hat. Dort haben sie ihren Honig gegen Spenden angeboten.

Vom Pflanzwettbewerb zur Kindergartenimkerei

Den dritten Platz gewann das Montessori Kinderhaus 3 Linden aus Hausen am Andelsbach in Baden-Württemberg. Einen Extrapreis bekamen die Kinder aus 3 Linden darüber hinaus für ihr musikalisches Bewerbungsvideo.

web



Themen:
Deutschland summtPflanzwettbewerb