Schlagwort: Artenvielfalt

Nahrungskonkurrenz am Blühstreifen?

Nahrungskonkurrenz zwischen Wild- und Ho...

Wild- und Honigbienen können konkurrenzlos zusammenleben. Heutzutage aber nicht mehr überall. Der Verlust an Lebensräumen sorgt mancherorts auch für eine Nahrungskonkurrenz. Umweltforscher Josef Settele erklärt im Interview die Hintergründe und was jeder dagegen tun kann.

Aktuelle Medienberichte erwecken den Eindruck, dass die Honigbienenhaltung mitverantwortlich ist für das Insektensterben. Was ist dran an dieser sehr pauschalen Behauptung? Wir sprachen mit Prof. Dr. Josef Settele, Leiter des Departments Naturschutzforschung am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ in Halle.

Was halten Sie von der pauschalen Verurteilung der Honigbiene?

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Volksbegehren in Niedersachsen
10. Juni 2020

Volksbegehren in Niedersachsen gestartet

Das Volksbegehren in Niedersachsen „Artenvielfalt.Jetzt!“ ist Anfang Juni gestartet. Was die Ziele sind, wie es gelingen kann und welche Kritik es daran gibt, erfahren Sie hier.

Eigentlich sollte das Volksbegehren „Artenvielfalt.Jetzt!“ bereits Ende März beginnen, doch da das Unterschriftensammeln durch die Kontaktbeschränkungen kaum möglich war, hatten die Initiatoren vom Naturschutzbund Niedersachsen (NABU) den Start verschoben. Nun wurde er möglich und das Volksbegehren konnte starten.

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>