Wer eigene Tomaten im Garten hat, kennt die Tomatenschwemme, die sich manchmal einstellt. Alle sind auf einmal reif. Eine leckere Verwertungsvariante: Selbst gemachtes Ketchup mit Honig.

Zutaten für Ketchup mit Honig

Zubereitung

Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch würfeln, im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen und 20 Minuten unter Rühren offen köcheln. Die Masse durch ein Sieb passieren und mit dem Essig und dem Honig aufkochen.

Dann kommt die kalt eingerührte Speisestärke dazu, nochmal aufkochen und das fertige Ketchup mit Honig kann in heiße, sterilisierte Flaschen oder Gläser gefüllt werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Das passende Rezept für Brötchen finden Sie hier.