Ketchup mit Honig selbst gemacht

09. August 2018

Wer eigene Tomaten im Garten hat, kennt die Tomatenschwemme, die sich manchmal einstellt. Alle sind auf einmal reif. Eine leckere Verwertungsvariante: Selbst gemachtes Ketchup mit Honig.

Zutaten für Ketchup mit Honig

  • 1 kg reife Tomaten
  • 1 roter Paprika
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Rosmarin gehackt
  • 1 El Thymianblättchen
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 ml Aceto balsamico hell /eher rotweinessig
  • 5 EL Honig
  • 2 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch würfeln.
  2. Im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen und 20 Minuten unter Rühren offen köcheln.
  3. Die Masse durch ein Sieb passieren und mit dem Essig und dem Honig aufkochen.
  4. Dann kommt die kalt eingerührte Speisestärke dazu
  5. Nochmal aufkochen und das fertige Ketchup mit Honig kann in heiße, sterilisierte Flaschen oder Gläser gefüllt werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Das passende Rezept für Brötchen finden Sie hier.


TOP-THEMEN im Oktober-Heft

1. Auf dem Weg zu einem Wachsstandard?

Die Qualität des Bienenwachses ist ein wichtiges Thema, das das dbj seit längerer Zeit aktiv begleitet. Nun hat der Deutsche Imkerbund einen neuen Anlauf gestartet, um einen Standard für Bienenwachs in der Imkerei zu erreichen. Und auch auf europäischer Ebene hat man Defizite bei der Sicherung der Wachsqualität erkannt. Unser Redakteur Dr. Sebastian Spiewok hat für Sie die aktuelle Situation in der neuesten Ausgabe des dbj zusammengefasst, und wir sind uns sicher: Da kommen Veränderungen auf uns zu.

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

2. Amerikanische Faulbrut

Die Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut zählt zu den wichtigsten Maßnahmen in der Vorbeugung von Bienenkrankheiten. Dr. Otto Boecking und Dr. Pia Aumeier haben nun einen Leitfaden vorgelegt, der den aktuellen Stand der Wissenschaft in die Praxis der Seuchenbekämpfung übersetzt. Wir haben mit Otto Boecking über die frei erhältliche Broschüre gesprochen.

3. Milben zählen per App

Handy zücken, Foto machen, hochladen und die Milben automatisch zählen lassen – Apps mit künstlicher Intelligenz sollen den Imkernden das Varroazählen erleichtern. So funktionieren die digitalen Helfer.

4. Jungvölker überwintern für Einsteiger

Damit Sie Ihre Bienen gut durch den ersten Winter bringen, haben wir Ihnen hier fünf wichtige Hinweise zusammengestellt.

Neugierig geworden?

JETZT ABONNIEREN

Bestellen Sie das Testabo


Themen: