Wandergurt: Ludhof-Gurt anlegen Schritt-für-Schritt

16. März 2020

Wer einen Wandergurt für die Bienenwanderung anlegen möchte, findet hier eine Anleitung für das Anbringen eines Ludhof-Gurts von Dr. Pia Aumeier.

Wandergurt Anleitung
1. Hebel umklappen und auf den Beutendeckel legen. Foto: Pia Aumeier 
Wandergurt Anleitung
2.Gurt sehr locker um die Beute legen, Schlaufe bilden, seitlich einhaken. Foto: Pia Aumeier 
Wandergurt Anleitung
3.Gurt leicht anziehen. Foto: Pia Aumeier 
Wandergurt Anleitung
4. Metallbügel umklappen und den Gurt dadurch spannen. Lässt er sich nicht spannen, Gurt noch lockerer um die Beute legen. Foto: Pia Aumeier 
Wandergurt Anleitung
5. Gurt in Metallbügel einhaken und dadurch arretieren. Foto: Pia Aumeier 
Wandergurt Anleitung
6.Fertig und bombenfest. Nach Benutzung trocknen, aufwickeln, trocken lagern. Foto: Pia Aumeier 

Wandergurt im Vergleich: Ludhof-Gurte vs. Ratschen im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lesen Sie hier, was Sie in der aktuellen Ausgabe des Bienenjournal-Hefts erwartet:

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

TOP-THEMEN im Januar-Heft

1. Honigpralinen

Honigpralinen selbst zu machen ist einfacher, als man denkt. Wichtig sind hochwertige Zutaten und ein bisschen Muße. Schön verpackt, schmücken die schokoladigen Leckereien an Weihnachten jeden Gabentisch. So geht’s.

2. Schottergärten

Seit einigen Jahren sorgen sogenannte Schottergärten für viel Unmut, nicht nur unter Bienenfreunden. Dabei sprechen neben ihrer Lebensfeindlichkeit weitere wichtige Gründe gegen diese Art der Gartengestaltung. Wir zeigen, was Sie gegen Schottergärten unternehmen können.

3. Propolis

Lange verflucht, heute geschätzt: Propolis ist inzwischen ein begehrtes Bienenprodukt. Doch entgegen der landläufigen Vorstellung stammt der Rohstoff dafür nur von wenigen Pflanzenarten. Wir erklären die Hintergründe und ob Propolis auch gegen Covid-19 hilft.

4. Vulkanausbruch auf La Palma

Lava, Asche, bebende Erde – der Vulkanausbruch auf La Palma bedeutet einen gravierenden Einschnitt für Mensch und Natur auf der Insel. Aus der betroffenen Gegend mussten auch Hunderte von Bienenvölkern gerettet werden. Ein Bericht.

Neugierig geworden? Dann bestellen Sie ein Testabo!


Themen: