Insektenhotel selber bauen: Konservendosen als Nisthilfe für Wildbienen

22. Juni 2020

Varianten von Insektenhotels gibt es viele: von großen, überdachten Anlagen, kleineren gekauften Modellen aus den Geschäften bis hin zu selbstgebauten Eigenkreationen. Sie möchten ein Insektenhotel selber bauen? Das muss nicht immer kompliziert und teuer sein! Diese Anleitung mit Konservendosen kommt ohne viel Materialien aus und ist schnell gemacht. Das Konservendosen-Hotel eignet sich für Wildbienenarten, die oberirdisch nisten – das sind in Deutschland bei rund 600 Wildbienenarten etwa ein Drittel.

Bohnen, Mais, Eintöpfe oder passierte Tomaten: Diese und weitere Lebensmittel kommen in Konservendosen daher und gelangen nach dem Aufbrauchen meist in den Gelben Sack oder in die Gelbe Tonne. Werden ein paar der Dosen gesammelt, können sie schnell mit ein paar zusätzlichen Materialien und einfachen Handgriffen zu einem Zuhause für Wildbienen recycelt werden. Hier können sich zum Beispiel Mauerbienen, aber auch Löcher- und Maskenbienen niederlassen.

Ausgabe 12/2020

dbj20_12Titel

Top-Themen:

  • Vereine und Corona
  • Volksinitiativen Artenschutz
  • Winterbehandlung
  • Honigjäger von Bangladesch

>> zur aktuellen Ausgabe

Insektenhotel selber bauen: Ein Nest für die Brut

Das künstlich geschaffene Nest ermöglicht die Aufzucht der Brut. So legt die Gehörnte Mauerbiene beispielsweise in Schilf- oder Bambusröhren einzelne Brutzellen an, in welche sie Nektar und Pollen einträgt und je ein Ei ablegt. Wenn die Zelle von der Mauerbiene noch nicht mit Lehmmörtel geschlossen wurde, nutzt sie den Unterschlupf auch, um sich auszuruhen und um sich bei schlechtem Wetter zu verziehen. Wenn das Nest verschlossen ist, dauert es ein Jahr, bis die nächste Wildbienen-Generation schlüpft.

Anleitung für Nisthilfe mit Konservendosen

Materialien

  • Konservendosen
  • Bambus oder Schilfrohre (Schilfrohre gibt es in Form von Reetmatten im Baumarkt)
  • Gartenschere

Insektenhotel selber bauen – so geht’s:

Die aufgebrauchten Dosen säubern und trocknen. Die Dosenränder mit Schleifpapier abschleifen, damit sich niemand verletzt. Mit dem Schleifpapier außerdem die Schilf- oder Bambusrohre glätten. Mit der Gartenschere das Schilfrohr in Stücke schneiden, die etwa der Länge der Dose entsprechen. Dabei darauf achten, dass hinter der Verdickung angesetzt wird; die Stängel sollen nach hinten geschlossen sein. Die Röhren in die Dose mit den Öffnungen nach außen stecken. Die Dosen an einer Wand befestigen oder in ein Regal legen.

Neben Schilf- oder Bambusröhren können die Konservendosen auch mit weiteren Materialien bestückt werden. Stroh zieht beispielsweise Ohrwürmer an. Foto: Tanja/landhauskonfetti

Insektenhotel für Wildbienen: Das ist zu beachten

  • Die Röhrchen müssen intakt, ohne Risse und nach hinten geschlossen sein.
  • Das Insektenhotel sollte an einem sonnigen Standort stehen.
  • Die Dosen können auch mit Schnüren befestigt und aufgehangen werden. Dabei sollte dringend beachtet werden, dass die Nisthilfe fest fixiert und nicht frei schwingen sollte.
  • Die Nisthilfe sollte ein Jahr lang an derselben Stelle angebracht sein.
  • Wer die Nisthilfe vor Angriffen von Vögeln schützen möchte, kann über die Dose ein Maschendraht anbringen.

Das Insektenhotel aus Konservendosen ist nicht nur etwas für den Garten: mit seiner geringen Größe kann es auch auf dem Balkon angebracht werden.

Keine Konservendosen vor Ort? Auch ein Holzklotz, in welchen Löcher von 2 bis 10 mm gebohrt werden, bietet eine Grundlage zum Nisten.

Für Wildbienen, die in Steilwänden nisten, hat Wildbienenexperte Schmid-Egger eine Video-Anleitung>>>

arn

Diese Anleitung wurde uns mit freundlicher Unterstützung von Mutti s.p.a. zur Verfügung gestellt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Einsteiger

Auch Imker-Neulinge kommen nicht zu kurz! Sie wollen mit dem Imkern anfangen? Das dbj ermöglicht es Ihnen tief in die Welt der Bienen einzutauchen.

Abonnieren →


Themen: