Dessert mit Himbeeren und Honig

27. September 2020

Eine fluffige Creme aus Sahne, Mascarpone, Quark und Joghurt; verfeinert mit süßem Honig und knackigen Mandelblättchen, dazu frische Himbeeren: Das ist unser Dessert mit Himbeeren und Honig!

Am besten eignet sich flüssiger Robinienhonig für das Rezept – oder Sie nehmen einen anderen ihrer Honige, der noch nicht fest geworden ist. Dadurch lässt sich die Creme einfacher durchmengen.

Für das Dessert mit Himbeeren und Honig eignen sich frische Himbeeren oder Himbeeren aus dem Tiefkühler. Bei letzteren müssten die Himbeeren vorher angetaut werden – das Tauwasser können Sie abtropfen lassen. Frische Himbeeren lassen sich direkt verarbeiten: Vielleicht haben Sie Glück und einen Himbeerstrauch im Garten stehen? Herbst-Himbeeren lassen sich auch jetzt noch ernten.

Rezept für Dessert mit Himbeeren und Honig

Ausgabe 10/2021

0393_2021_BJ_FB-Cover und Posting_web_alt

Top-Themen:

  • Tierwohl in der Imkerei
  • Melezitosehonig
  • Verdampfer statt Smoker?
  • Vertriebene Honigjäger

Jetzt lesen

Zutaten

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 250 Gramm Magerquark
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel Honig
  • ein Becher Schlagsahne
  • je ein Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif
  • 400 Gramm Himbeeren
  • ein Esslöffel Puderzucker
  • 100 Gramm gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Mascarpone, Quark, Joghurt und Honig gut miteinander verrühren. Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Mascarpone-Quark-Joghurt-Masse heben.
  2. Optional Aufgetaute oder frische Himbeeren in einer Schüssel mit etwas Puderzucker mischen.
  3. Creme und Himbeeren abwechselnd in Dessertgläsern schichten. Mit der Creme abschließen.
  4. Mandelplättchen in einer beschichteten Pfanne rösten. Achtung: Nicht anbrennen lassen. Die Mandelplättchen kurz abkühlen lassen und zum Abschluss auf die Creme geben.
  5. Das Dessert für mindestens drei Stunden kühl stellen. Es kann auch gut am Abend vorbereitet und über Nacht in den Kühlschrank platziert werden.

Guten Appetit!

TIPP: Jetzt schon ans nächste Jahr denken: Sie haben noch keinen Himbeerstrauch, möchten das aber ändern? Ab Oktober ist der richtige Zeitpunkt, um späte Himbeeren zu pflanzen. Mehr Informationen zum Pflanzen und Pflegen von Herbsthimbeeren finden Sie hier.

Wohin mit den ganzen Himbeeren? Hier sind weitere Desserts mit Himbeeren für Sie, die sie gern mit Honig verfeinern können:

Brennnessel-Pfannkuchen mit Himbeeren>>>
Sauerampfer-Himbeer-Rhabarber-Crumble>>>
Rote Grütze Rezept>>>

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.gartenflora.de zu laden.

Inhalt laden

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Gratis Checkliste

In unserer Checkliste zum Herunterladen erfahren Sie, was aktuell zu beachten und tun ist, übersichtlich und strukturiert gefüllt mit Fachinformationen und -hintergründe.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Abonnieren →


Themen: