Schlagwort: Rezept

Bienenwachs Balsam

Bienenwachs-Balsam für die Lippen

Wenn die Lippen durch Heizungsluft und Kälte im Herbst und Winter spröde sind, kann ein Bienenwachs-Balsam helfen. So stellt man ihn selbst her.

Lippenpflege auf Basis von Bienenwachs gibt es mittlerweile in vielen Drogerien zu kaufen. Das liegt an den pflegenden Eigenschaften des Wachses und vor allem daran, dass es die Haut vor dem Austrocknen schützt. Viele der Stifte oder kleinen Dosen mit Balsam enthalten allerdings eine lange Liste an Zutaten und manches Mal auch Zusatzstoffe, die man eventuell gar nicht auf den Lippen haben möchte.

Das folgende Rezept für selbstgemachte Lippenpflege enthält auch Bienenwachs. Die Liste der Inhaltsstoffe ist allerdings vergleichsweise kurz. Statt chemischer Stoffe, deren Namen man kaum aussprechen kann, sind nur drei weitere Zutaten enthalten: Jojobaöl, Kakaobutter und Propolistinktur. Letztere sorgt dafür, dass kleine Entzündungen, die man manchmal auf den Lippen hat, schneller heilen. Die anderen Zutaten pflegen und geben dem Balsam eine Konsistenz, die ihn gut auf den Lippen verteilen lässt.

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Müsliriegel mit Honig

Müsliriegel mit Honig selber machen

Vor allem gegen den Hunger unterwegs, aber auch zu Kaffee oder Tee, als Snack für Kinder oder als Frühstücksersatz, wenn es schnell gehen muss: Müsliriegel sind fast immer passend, lecker und vor allem dann gesund, wenn man weiß, was drin ist und sie selbst gemacht hat. Dieses Rezept für Müsliriegel mit Honig überzeugt.

Mit Honig statt mit Zucker zu backen, funktioniert fast immer sehr gut. Es gibt allerdings ein paar Back-Regeln, die man beachten sollte, wenn man Zucker mit Honig ersetzt:

  • Honig ist etwas süßer als Haushaltszucker. So reichen etwa 75 Gramm Honig, um 100 Gramm Zucker zu ersetzen.
  • Honig ist flüssiger bzw. enthält er mehr Flüssigkeit als Zucker. So kann man etwa 20 Milliliter Flüssigkeit je 100 Gramm Honig einsparen bezogen auf alle Flüssigkeitsangaben eines Rezept.
  • Damit das Gebäck nicht zu fest wird, sollte man die Menge an Backpulver etwas erhöhen, wenn man Honig statt Zucker verwendet. Hier gilt die Faustregel: 1 Teelöffel mehr Backpulver auf 1 Kilogramm Mehl.
  • Damit das Gebäck nicht zu dunkel wird, empfiehlt es sich, die Backtemperatur etwas zu verringern und Kuchen, Kekse oder Müsliriegel etwas länger zu backen. Tipps: 20 °C weniger an Temperatur. Dunkler wird der Honig, da er eher dazu neigt, zu karamellisieren.

Weiterlesen >>

Crème Brûlée mit Drohnenbrut

Drohnenbrut ist eine Zutat, die sich vielfältig einsetzen lässt, zum Beispiel als Ei-Ersatz in Süßspeisen. Bei unserem Rezept für Crème Brûlée wird ein Teil der Eier durch Drohnenbrut ersetzt.

Rezept für Crème brûlée mit Drohnenbrut

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Dessert mit Himbeeren und Honig Pixabay/ejaugsburg

Dessert mit Himbeeren und Honig

Eine fluffige Creme aus Sahne, Mascarpone, Quark und Joghurt; verfeinert mit süßem Honig und knackigen Mandelblättchen, dazu frische Himbeeren: Das ist unser Dessert mit Himbeeren und Honig!

Am besten eignet sich flüssiger Robinienhonig für das Rezept – oder Sie nehmen einen anderen ihrer Honige, der noch nicht fest geworden ist. Dadurch lässt sich die Creme einfacher durchmengen.

Für das Dessert mit Himbeeren und Honig eignen sich frische Himbeeren oder Himbeeren aus dem Tiefkühler. Bei letzteren müssten die Himbeeren vorher angetaut werden – das Tauwasser können Sie abtropfen lassen. Frische Himbeeren lassen sich direkt verarbeiten: Vielleicht haben Sie Glück und einen Himbeerstrauch im Garten stehen? Herbst-Himbeeren lassen sich auch jetzt noch ernten.

Dessert mit Himbeeren und Honig

Servings 4 Personen

ZUTATEN
  

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 250 Gramm Magerquark
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel Honig
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif
  • 400 Gramm Himbeeren
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 100 Gramm gehobelte Mandeln

ZUBEREITUNG
 

  • Mascarpone, Quark, Joghurt und Honig gut miteinander verrühren. Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Mascarpone-Quark-Joghurt-Masse heben.
  • Optional Aufgetaute oder frische Himbeeren in einer Schüssel mit etwas Puderzucker mischen.
  • Creme und Himbeeren abwechselnd in Dessertgläsern schichten. Mit der Creme abschließen.
  • Mandelplättchen in einer beschichteten Pfanne rösten.

Weiterlesen >>
Deftige Kohlsuppe Foto: Pixabay/Bernd Marczak

Deftige Kohlsuppe mit Mettenden und Honi...

Weißkohl ist ein klassisches Eintopf- und Suppengemüse. Der Vitamin C-Gehalt von Weißkohl ist besonders im rohen Zustand hoch; kocht man ihn, so bleibt er dennoch sehr gesund und bietet wertvolle Nährstoffe in der kalten Jahreszeit. Für diese Suppe kommt der Weißkohl zusammen mit Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Lauch in einen Topf. Ein saisonales Gemüse-Wunder! Wer es deftig mag, gibt Mettenden dazu. Honig verfeinert die Suppe zum Schluss!

Das Praktische am Weißkohl: Er muss nicht geputzt werden. Es reicht, die äußeren Blätter zu entfernen. Die darunterliegenden Kohlblätter lassen sich dann einzeln abziehen und in Streifen schneiden. Bei diesem Rezept benötigen Sie nicht den gesamten Weißkohl. Den restlichen Kopf können Sie bis zur Weiterverwendung kühl lagern.

Rezept für deftige Kohlsuppe mit Mettenden und Honig

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Dessert mit Honig Foto: AdobeStock/Elenglush

Dessert mit Honig: Apfel-Zimt-Auflauf

Es ist und bleibt eine unschlagbare Kombination: Honig für die Süße, Zimt für den Geschmack, Apfel für die fein-säuerliche Note. Bei unserem Dessert mit Honig, Zimt und Apfel handelt es sich dieses Mal nicht um Kuchen; es wird aber auch im Ofen gebacken. Der Apfel-Zimt-Auflauf mit Honig hält als Nachtisch, Frühstück und zum Kaffeekränzchen her – ein wahres Allround-Talent. Probieren Sie ihn aus, er ist auch ganz einfach nachzumachen – versprochen!

Rezept für unser Dessert mit Honig: Apfel-Zimt-Auflauf

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Kartoffelsuppe mit Äpfeln und Honig Foto: AdobeStock/Nathalie Pothier

Kartoffelsuppe mit Äpfeln und Honig

Suppen schmecken immer – nicht nur bei einer Erkältung. Haben Sie schon einmal Kartoffelsuppe mit Äpfeln und Honig probiert? Keine Angst: Um eine süße Suppe handelt es sich hierbei nicht. Abgeschmeckt wird mit Lorbeer, Gemüsebrühe und Currypulver – eine deftige und herzhafte Suppe also, die schnell gekocht ist (und am Folgetag fast noch besser schmeckt). Für die vegetarische Variante lassen Sie die Würstchen einfach weg oder ersetzen diese durch Veggie-Würste.

Schön ist es außerdem, wenn eigene Produkte verarbeitet werden. Honig von den eigenen Bienen, Kartoffeln und Äpfel aus dem Garten – nur mit ein paar weiteren Zutaten kann die Suppe fertiggestellt werden.

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Apfeltasche mit Honig Foto: Christian Jung

Apfeltasche mit Honig

Hmm, wie das duftet! Warme Äpfel, Honig und etwas Zimt geben ein unschlagbares Duftteam ab. Deshalb ist unsere Apfeltasche mit Honig ein echter Genuss! Wir empfehlen die selbstgemachte Variante nach unserem Rezept: Mit Blätterteig aus dem Kühlregal, Äpfeln aus dem Garten, optional etwas Zimt, Honig und garantiert weniger Fett als bei fertigen Apfeltaschen.

Das Rezept ist aus der Reihe „Schnell, einfach und lecker“. Manchmal tümmelt sich in den Tiefen des Kühlschranks noch eine letzte Packung Blätterteig. Äpfel, Honig und Zimt sind meistens vorrätig. Für den Nachmittagssnack lassen sich die Apfeltaschen mit Honig dann im Nu zubereiten. Auch wenn die Zutatenkombination eher schon an die nächste Weihnachtszeit erinnert: Wir finden, Apfeltaschen mit Honig lassen sich auch ganzjährig zubereiten. Im Sommer passt dazu auch eine Portion Vanilleeis!

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig AdobeStock/petrrgoskov

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig

Ein dünner, knuspriger Teig, süßer Honig, der die Zwiebeln im Ofen karamellisieren lässt, und geschmolzener Käse: Dieser Klassiker unter den Flammkuchen ist ein Gedicht!

Für den Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig braucht es nur wenige Handgriffe. Ist der Teig erst geknetet und ausgerollt, kann er ganz fix mit den Zutaten belegt werden. Auf die Crème fraîche mit Quark folgen klein geschnittene Zwiebelringe, Ziegenkäse und flüssiger Honig, der über das Arrangement geträufelt wird. Viele mögen den Geschmack des strengen Ziegenkäses nicht – dabei lässt er sich so vielfältig einsetzen. Zusammen mit dem Honig wird er etwas milder, könnte aber notfalls auch durch Feta ersetzt werden. Verfeinern Sie den Flammkuchen gern noch mit Rosmarin, der mitgebacken wird. Dadurch werden weitere Aromen frei!

TIPP: Wer keine Zeit hat, der nimmt fertigen Flammkuchenteig aus dem Kühlregal.

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Kirschkuchen mit Honigstreuseln Pixabay_Esther Morbt

Kirschkuchen mit Streuseln aus Honig

Späte Kirschsorten können noch Ende Juli geerntet werden – perfekt für diesen Kirschkuchen mit Honigstreuseln! Bei der Verarbeitung von Kirschen zu Kuchen, aber auch zu Konfitüre oder Likör kommen meistens Sauerkirschen zum Einsatz. Die können – entgegen ihres Namens – je nach Sorte auch etwas milder und süßer ausfallen. Die Nuancen reichen von sehr sauer (z.B. Schattenmorelle) über mittelsauer (z.B. Karneol) bis hin zu wenig sauer (z.B. Ungarische Traubige). Wer keine frischen Sauerkirschen aus dem Garten verwenden kann, der nimmt solche aus dem Glas. Damit gelingt der Kuchen genauso gut.

Honig- und Wildbienen (z.B. Hummeln) sind von den blühenden Kirschbäumen ähnlich angetan wie wir von den Früchten, die sie später tragen: Im Frühjahr bietet der Kirschbaum mit seinen Blüten einiges an Nektar und Pollen, was von den Insekten dankbar angenommen wird.

Rezept für Kirschkuchen mit Streuseln aus Honig

Zutaten

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Linsensalat mit Honig

Linsensalat mit Honig

Linsen gibt es in unzähligen verschiedenen Sorten, Farben und Geschmacksnuancen. Entsprechend kann man auch ganz vielseitig damit kochen. Dieses Rezept für Linsensalat mit Honig wird mit roten Linsen umgesetzt. Die würzige Soße machen dieses Gericht zu einem Fest für alle Salatliebhaber. Uns fehlen darf hier natürlich der Honig nicht als Zutat.

Die Linsen sollten Sie vor der Zubereitung einmal mit kaltem Wasser abbrausen. Rote Linsen sind nach relativ kurzer Kochzeit gar. Tellerlinsen oder andere Linsenarten sollten Sie mindestens 60 Minuten kochen, damit sie ungiftig sind (variiert je nach Sorte). Sie können die Kochzeit aber verkürzen, wenn Sie die Linsen über Nacht in der dreifachen Menge Wasser einweichen.

Wer den Salat etwas weniger pikant mag, kann die Frühlingszwiebeln und den Rucola auch durch Feldsalat oder kleingezupfte Salatherzen ersetzen. Zu diesem Gericht passt sowohl Fisch als auch Fleisch – am besten beides vom Grill. Aber auch pur ist der Linsensalat mit Honig ein tolles Gericht für das Frühjahr oder den Sommer.

Rezept für Linsensalat mit Honig

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Gegrillter Feta mit Honig Foto: AdobeStock_Thomas.jpeg

Gegrillter Feta mit Honig

Grillen kann man auch im Backofen. Gegrillter Feta mit Honig gelingt auf dem Grill genau so wie im Backofen. Dazu passt perfekt Feldsalat. So geht’s.

Rezept: Gegrillter Feta mit Honig

Zutaten

  • 600 g Feta
  • 6 EL Honig
  • Knoblauchzehe
  • frische Kräuter wie Rosmarin oder Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • optional: getrocknete Chilischote
  • 200 g Feldsalat
  • 250 g Himbeeren
  • 8 EL Kräuter-Dressing

Zubereitung

  1. Feta abtupfen, halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  2. Salz und Pfeffer, zerquetsche halbe Knoblauchzehe und Kräuter auf dem Feta verteilen und mit Honig beträufeln.
  3. Unter dem heißen Backofengrill (auf 230 °C vorheizen) kurz überbacken lassen (Vorsicht, die Kräuter können schnell schwarz werden!).
  4. Salat mit Himbeeren mischen und auf Teller verteilen.
  5. Dressing darüberträufeln.
  6. Feta zum Salat servieren

Guten Appetit!

Lesen Sie hier, was Sie in der aktuellen Ausgabe des Bienenjournal-Hefts erwartet:

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

TOP-THEMEN im Dezember-Heft

1. Met von den Krischers

In Deutschland wird vergleichsweise wenig Met getrunken. Der Honigwein, der im Hause Krischer hergestellt wird, landet auf vielen Mittelalter- und Weihnachtsmärkten. Imkerinnen und Imker können ihren Honig von dem Unternehmen zu Met umarbeiten lassen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in der Dezember-Ausgabe des dbj.

2. Jagd auf Vespa velutina

Die Nester der asiatischen Hornisse sind oft nicht leicht zu finden.

Weiterlesen >>

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Gratis Checkliste

In unserer Checkliste zum Herunterladen erfahren Sie, was aktuell zu beachten und tun ist, übersichtlich und strukturiert gefüllt mit Fachinformationen und -hintergründe.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Abonnieren →
Spargelsalat mit Honigdressing

Spargelsalat mit Honigdressing

Es ist Spargelzeit. Ob weiß oder grün – das beliebte, saisonale Gemüse lässt sich in unzähligen Varianten zubereiten. Unser Vorschlag: Spargelsalat mit Honigdressing und Erdbeeren. Im Rezept zeigen wir Ihnen, wie einfach die Zubereitung ist und wie Sie sogar essbare Blüten aus dem Garten verwenden können. Gänseblümchen geben dem Salat ein würzig-nussiges Aroma und ergeben zusammen mit den Erdbeeren ein tolles, kulinarisches Frühjahrsbild aus dem Teller.

Tipp: Sie haben keinen eigenen Garten, in dem Sie Gänseblümchen ernten können? Sie können auch Blüten aus dem Freiland nehmen, achten Sie nur unbedingt darauf, dass Hunde das Wiesenstück nicht als Toilette benutzt haben.

Rezept: Spargelsalat mit Honigdressing

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Osterzopf mit Honig Capri23auto/Pixabay

Osterzopf mit Honig

Wie an anderen Feiertagen, wollen die meisten auch an Ostern etwas Besonderes essen – und zwar nicht nur gefärbte Eier. Wie wäre es mit einem leckeren, selbst gemachten Osterzopf mit Honig?

Der Quark und die Zitrone in unserem Rezept machen diesen Osterzopf besonders saftig und frisch. Rosinen sind nicht jedermanns Sache, können also auch weggelassen werden.

Wer mag, kann am Ende noch Hagelzucker oder Mandelblättchen auf den Osterzopf streuen. Passend zu Ostern kann der Osterzopf mit Honig auch mit gefärbten Eiern geschmückt werden. Hierfür erst die Eier kochen und färben und nach dem Flechten des Zopfes die Eier in den Teig drücken. Sind die Eier vor dem Backen noch roh, könnten sie im Ofen platzen oder nur halb gar werden.

Rezept: Osterzopf mit Honig

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>
Haferflocken-Banenen-Kekse

Haferflocken-Bananen-Kekse

Müslikekse mal anders: Nur mit Honig und reifen Bananen gesüßt bieten unsere Haferflocken-Bananen-Kekse genauso einen leckeren Knuspergenuss wie so manch ein anderer mit viel Zucker und Fett. Hier gibt es das Rezept.

Besonders, wenn Sie zwei überreife Bananen noch sinnvoll und lecker nutzen wollen, ist unser Rezept perfekt. Haferflocken hat man eh meist im Haus. Im Handumdrehen werden aus wenigen, gesunden Zutaten knusprige Kekse. Übrigens: Kindern macht die einfache Zubereitung mindestens genau so viel Spaß.

Dieses Rezept für Haferflocken-Bananen-Kekse kommt ohne Eier aus. Wussten Sie, dass Bananen ähnlich bindende Eigenschaften hat wie Eier? Wenn Sie den Honig weglassen, sind unsere Kekse auch für Babys und Kleinkinder geeignet und auch Veganer kommen dann auf ihre Kosten.

Rezept Haferflocken-Bananen-Kekse

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 12/2022

Aktuelle Ausgabe

Weiterlesen >>