Apfeltasche mit Honig

09. August 2020

Hmm, wie das duftet! Warme Äpfel, Honig und etwas Zimt geben ein unschlagbares Duftteam ab. Deshalb ist unsere Apfeltasche mit Honig ein echter Genuss! Wir empfehlen die selbstgemachte Variante nach unserem Rezept: Mit Blätterteig aus dem Kühlregal, Äpfeln aus dem Garten, optional etwas Zimt, Honig und garantiert weniger Fett als bei fertigen Apfeltaschen.

Das Rezept ist aus der Reihe „Schnell, einfach und lecker“. Manchmal tümmelt sich in den Tiefen des Kühlschranks noch eine letzte Packung Blätterteig. Äpfel, Honig und Zimt sind meistens vorrätig. Für den Nachmittagssnack lassen sich die Apfeltaschen mit Honig dann im Nu zubereiten. Auch wenn die Zutatenkombination eher schon an die nächste Weihnachtszeit erinnert: Wir finden, Apfeltaschen mit Honig lassen sich auch ganzjährig zubereiten. Im Sommer passt dazu auch eine Portion Vanilleeis!

Ausgabe 11/2020

Titelbild Ausgabe 11/2020 DBJ

Top-Themen:

  • Schwerpunkt Imkergesundheit
  • Honig cremig rühren
  • Wespenfest in Japan

>> zur aktuellen Ausgabe

Rezept für Apfeltasche mit Honig

Zutaten

  • eine Packung Blätterteig
  • drei rote säuerliche Äpfel
  • Honig
  • Zimt
  • ggf. Minzzweige und Zuckerguss zur Dekoration

Zubereitung

  1. Den Blätterteig ausrollen und in Quadrate von etwa 15 cm Seitenlänge schneiden. Die Quadrate auf ein Kuchenblech legen und etwa zwei Zentimeter vom Rand leicht einschneiden.
  2. Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Honig und Zimt vermengen und auf dem Blätterteig verteilen. Den Rand einklappen.
  3. Im vorgeheizten Ofen für 15 bis 20 Minuten bei 200°C backen, bis der Blätterteig aufgeht und Farbe angenommen hat.
  4. Eventuell noch etwas Zuckerguss aus Zitrone und Puderzucker anrühren und über die Apfeltaschen geben. Zur Dekoration eignen sich auch Minzblätter.

Guten Appetit!

Weitere süße Rezepte mit Honig:

Kirschkuchen mit Streuseln aus Honig>>>
Blaubeertorte mit Honig>>>
Gugelhupf mit Honig und Nüssen>>>

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Fachinformationen

Mit dem Bienen-Journal bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Auch Imker mit langjähriger Berufserfahrung kommen auf Ihre Kosten.

Grundlagen

Wichtig für uns ist es, neben den Fachinformationen, Grundlagen zu vermitteln, die für die Imkerei von essenzieller Bedeutung sind.

Einsteiger

Auch Imker-Neulinge kommen nicht zu kurz! Sie wollen mit dem Imkern anfangen? Das dbj ermöglicht es Ihnen tief in die Welt der Bienen einzutauchen.

Abonnieren →


Themen: