Winterbehandlung

Das Ausschneiden von Drohnenbrut und die Sommerbehandlung sollten dem Wachstum der Milbenpopulation einen Dämpfer verpasst haben. Am Ende des Jahres kann die Milbenlast im Volk noch einmal reduziert werden. Hier finden Sie einige Artikel zur Winterbehandlung.

Jetzt das Bienen-Journal lesen

DBJ Ausgabe 7/2024

Aktuelle Ausgabe






Unter der Rubrik “Tipps für Einsteiger” finden Sie jeden Monat einen spannenden Beitrag in der Heftausgabe.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Winterbehandlung

Ratgeber

Was machen Bienen im Winter?

Honigbienen verbringen den Winter in Winterruhe. Sie schlafen nicht, sondern haben jede Menge damit zu tun, die Temperatur im Bienenstock […]

Verlagsbienen

Verlagsbienen bekommen Winterbehandlung

Der wohlverdiente Weihnachtsurlaub der Redaktion rückt näher. Aber einen letzten Termin galt es an den Verlagsbienen noch wahrzunehmen: die Winterbehandlung […]

Ratgeber

So klappt die Winterbehandlung der Biene…

Um die Vermehrung der Varroamilben im Bienenstock zu stoppen, brauchen die Bienen eine Winterbehandlung – klassischerweise mit Oxalsäure. Doch diese […]

Verlagsbienen

Oxalsäurebehandlung im Winter

Bevor sich die Redaktion in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub verabschieden konnte, stand noch ein letzter Termin in unserem Imkerkalender für die […]

Meldungen

Oxalsäure apothekenpflichtig oder nicht?

Bestimmte Tierarzneimittel zur Behandlung der Bienen gegen die Varroamilbe, die Oxalsäure oder Thymol enthalten, sind zukünftig nicht mehr apothekenpflichtig.Die Zulassungsinhaber […]

Imkerpraxis

Winterbehandlung für alle Bienenvölker

Viele Varroa-Milben: Das Bieneninstitut in Celle rät dazu, in diesem Jahr bei allen Bienenvölkern eine Restentmilbung einzuplanen. Die Temperaturen schwanken […]