So vermeiden Sie Rückstände im Honig

09. Oktober 2019

Die meisten Behandlungsmittel gegen die Varroamilbe basieren auf organischen Säuren. Sie hinterlassen Rückstände im Honig. Zwar gelten diese als gesundheitlich unbedenklich, dennoch darf der Honig nicht verkauft werden.

Immer wieder wenden sich Imker an das Laves Institut für Bienenkunde in Celle und fragen, wie genau die sogenannte Wartezeit zu verstehen ist. Sie ist als Angabe auf Behandlungsmitteln gegen die Varroamilbe abgedruckt. Dabei geht es speziell um die Angabe von „0 Tagen“ auf Behandlungsmitteln. Das Bieneninstitut hat die wiederholten Nachfragen zum Anlass genommen, in einem Rundschreiben vom 30.September 2019 über das Thema aufzuklären.

dbj

TOP-THEMEN im Juni-Heft

1. Bienenviren

Viren sind weltweit die vielfältigsten und am weitesten verbreiteten Krankheitserreger. Auch Honigbienen können von unterschiedlichen Viren befallen werden und erkranken. Wir stellen verbreitete Krankheitserreger vor und beschreiben, was der Imker bei Ausbrüchen von Virenerkrankungen tun kann.

» Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

2. Steuerrecht für Imker

In bestimmten Fällen müssen auch Imker mit nur wenigen Bienenvölkern Einkommensteuer ans Finanzamt zahlen. Wann dies zutrifft, wie eine Gewinnermittlung aussehen sollte und welches die verschiedenen Wege für Hobbyimker im deutschen Steuerrecht sind, zeigen wir anhand von Fragen und Antworten und einer Übersichtsgrafik.

3. Abschlussarbeiten von Imkermeistern

18 Imkermeister absolvierten 2019 ihre Prüfung in Veitshöchheim. Wir stellen Ihnen zwei besondere Abschlussarbeiten vor. Imkermeister Marius Jordan ging der Frage nach, ob sich mehrere Mini-Plus-Beuten mit einem gemeinsamen Honigraum führen lassen und wie rentabel diese Betriebsweise ist. Imkermeister Daniel Michelberger nahm sich dagegen in seinem Meisterprojekt den Zeit- und Kostenaufwand der Königinnenvermehrung vor. Er untersuchte, wie sich die Vermehrung von Königinnen gewinnbringend in seinen Betrieb integrieren lässt.

Neugierig geworden?

JETZT ABONNIEREN

Bestellen Sie das Testabo


Themen: