1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Über die Verlagsbienen

12.06.2014

Es summt und brummt auf der Dachterrasse des Verlagshauses in Berlin-Wilmersdorf. Seit 2009 hält dort die Redaktion des Deutschen Bienen-Journals mehrere Bienenvölker. Auch mitten in der Stadt finden die Bienen reichlich Nektar und Pollen. Vom Dach aus starten sie zu ihren Sammelflügen zu den vielen Alleebäumen. Vor allem Rosskastanien, Robinien und Linden liefern viel Nektar für den leckeren Verlagsbienenhonig. Doch auch in einer nahen Parkanlage, einem Friedhof und einer Kleingartenkolonie werden die Bienen fündig. Kittharz, die sogenannte Propolis, halten wiederum die benachbarten Pappeln parat.

Über Blog, Webcam und Stockwaage erfahren Sie, was am Bienenstand gerade los ist. Sie können die Bienen beim Ausfliegen beobachten, an der Waage überprüfen, ob Nektar eingetragen wird, und nachlesen was die Bienen sonst noch den lieben langen Tag über so machen.

Sebastian Spiewok

Bienenjournal

Aktuelle Ausgabe

9/2017
17.08.2017

Die TOP-THEMEN im September-Heft Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

Monatshinweise

Liebig-Dispenser

September – füttern und entmilben

Im September müssen sich Imker um drei Typen von Bienenvölkern kümmern: Altvölker, Junvölker und die Teilvölker, die nach dem Prinzip "Teilen und behandeln" entstanden sind.

Weiterlesen

aktueller Monat

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr